Arbeitskreis SchuleWirtschaft

Liebe Besucher,

die Ausbildungsmesse Marktoberdorf geht nun schon in die vierte Runde und bietet wieder ein attraktives Angebot für alle Messebesucher und Teilnehmer.

Das persönliche Gespräch und der Austausch untereinander sind ein Markenzeichen dieser Messe. Am Freitag, dem Haupttag für die Schüler, haben alle Gelegenheit Kontakte zu knüpfen. Dass dieses Konzept erfolgreich ist, haben die zahlreichen Ausbildungs- und Praktikumsvermittlungen der zurückliegenden Veranstaltungen bewiesen.

Hier gilt unser Dank den Ausstellerfirmen, die mit attraktiven Angeboten und Ständen den Zugang zu den Berufen erleichtern sowie dem Messeteam, das für eine reibungslose Organisation sorgt und allen Unterstützern, die die Ausbildungsmesse Marktoberdorf fördern.

Das diesjährige Thema „Digitalisierung“ zeigt auf, wie die Zukunft in der Berufswelt gestaltet werden kann. Neue Techniken, neue Kommunikationswege und Veränderungen in den Berufsprofilen fordern uns. Diese Entwicklung im Blick zu haben, die Anforderungen zu erkennen und zu gestalten, ist ein Anliegen dieser Messe.

Trotz aller Digitalisierung werden der Mensch und die persönliche Kommunikation untereinander immer im Mittelpunkt stehen. Wir laden Sie ein, dies im Modeon bei der diesjährigen Messe zu erleben.

Wir freuen uns auf die Ausbildungsmesse 2018 und wünschen allen Messebesuchern und Beteiligten erfolgreiche Gespräche.

 

Karin Weikmann, Rektorin der Mittelschule Marktoberdorf Vorsitzende Arbeitskreis SchuleWirtschaft
und Xaver Schelle, Vorstand der VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu Vorsitzender Arbeitskreis SchuleWirtscha

2018-04-15T20:01:36+00:00 6. April 2018|Grußwort|

Verein für Berufsorientierung Deutschland e.V. – für jeden Jugendlichen ein passendes Angebot

Zur Vereinswebseite

Hier geht es zur