Ausbildungsmöglichkeiten an der BfS für Technische Assistenten i.d. Medizin

Medizinisch Technischer Radiologieassistent

Die Verknüpfung von Mensch, Medizin und Technik macht unseren Beruf in der Radiologie so abwechslungsreich. Es fasziniert durch die Arbeit an medizinischen Hightech-Geräten wie dem Computer- oder Magnetresonanztomografen, bei entscheidenden Diagnosestellungen mitzuwirken. Darüber hinaus erfordert der Beruf als MTRA zum Beispiel in der Strahlentherapie ein hohes Maß an Feingefühl im Umgang mit den Patienten. Alle Fachbereiche an unserer Schule haben stets den Menschen und sein Wohl im Mittelpunkt.

Medizinisch Technischer Laborassistent

Der Beruf der MTLA ist ein unersetzlicher Bestandteil unserer medizinischen Diagnostik, sei es im Krankenhaus, in Praxen von Laborärzten oder in der Forschung. MTLAs arbeiten an wichtigen Schnittstellen und tragen Wesentliches zur ärztlichen Diagnosestellung und Behandlung bei. Medizinisch-technische Assistenten arbeiten eng mit den Ärzten zusammen, wenn es um die Diagnosestellung und die daraus resultierenden Behandlungsmöglichkeiten geht. Sie erstellen Befunde, untersuchen, beurteilen und bewerten … mit Hilfe modernster technischer Geräte und auf Grundlage ihres medizinischen Know-hows. Für mich gehört die Ausbildung zur MTLA zu den zukunftsweisenden medizinischen Berufen.

 

2018-04-15T21:38:23+00:00 19. März 2018|Azubiberichte|

Verein für Berufsorientierung Deutschland e.V. – für jeden Jugendlichen ein passendes Angebot

Zur Vereinswebseite

Hier geht es zur